Unternehmensberatung
Change Managment
Mediator

Zertifiziert durch:

Unternehmensberatung

Personalentwicklung

Change Management

Mediation & Coaching

Zertifiziert durch:

Methode

„Ich-frage-meine-Mitarbeiter“-Prinzip

Ich bin auch in der Führungsverantwortung Teamplayer aus Überzeugung. Und hier liegt für mich einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für gelungene Unternehmensführung: Wer seine Mitarbeiter nicht ernsthaft einbezieht, verpasst viele Chancen.

In meinen Jahren als Berater und davor als langjähriger CEO von mittelständischen wie großen Unternehmen (von 500 bis 25.000 Mitarbeitern) hat sich immer wieder gezeigt, dass ein integrierender Führungsstil – über alle erdenklichen Mitarbeiter-Profile und Qualifikationsebenen hinweg – einen nachweisbaren Mehrwert schafft. 

 

Für meine Rolle als Berater bringe ich dazu umfassende Prozesserfahrung mit, sei es zu Themen wie Unternehmensakquisition oder komplexen Change-Prozessen, organisatorischer Integration oder konstruktiver Zusammenarbeit mit Arbeitnehmervertretungen, Mitarbeiterübernahmen oder Tarifverhandlungen.

„Wertschöpfung durch Wertschätzung“

Wertschätzung ist nicht nur eine moralische Selbstverständlichkeit, sondern auch eine allzu oft vernachlässigte Strategie zur Wertschöpfung: Identifizieren sich Mitarbeiter mit „ihrem“ Unternehmen, steigert das die Zufriedenheit und die Leistungsbereitschaft und so die Produktivität des gesamten Unternehmens. In Veränderungs- und Entscheidungsprozessen gehen deshalb für mich eine verbindliche, faire Führung und die aktive Einbindung der Mitarbeiter Hand in Hand.

Leistungsfelder

Personalauswahl und Teambuilding

Zur Reduzierung von Fehlentscheidungen im Personalbereich und in der Optimierung von Teamstrukturen, arbeite ich mit erfahrenen Partnern erfolgreich zusammen. Dies bezieht sich sowohl das Insights-Modell, welches auf Robert Jung zurück geht, als auch auf die Numerologische Analyse, die ebenfalls wissenschaftlich fundiert ist.

Nachfolgerberatung

Die Vorteile eigentümergeführte Unternehmen liegen in ihren kurzen Entscheidungswegen, ihrer Verbindlichkeit und ihrer schnellen, oft sehr kreativen Umsetzungsorientierung. Wird das Unternehmen „zu groß“ oder geht es um ungeklärte Nachfolge-Fragen, sind Erfahrung und Einfühlungsvermögen gefragt.

Einzel-/Gruppen
Coaching

Hilfe zur Selbsthilfe – das steht bei einem Coaching für mich im Vordergrund. Ich begleite Menschen bei der Umsetzung von Projekten oder bei der Lösung von Problemen. Ich aktiviere Schritt für Schritt, und bewege immer unternehmerisch unter Einbeziehung aller Betroffenen.

Bernd Jacke

Bernd Jacke, geboren 1947, besetzt seit 1973 die Themen Technologie und Dienstleistung in Deutschland und Europa. Der Diplom-Betriebswirt leitete von 1973 bis 1978 ein eigenes IT-Unternehmen und trat anschließend als Gesellschafter und Geschäftsführer in ein IT-Service-Unternehmen in Nordrhein-Westfalen ein. 1982 rückte er dann als Geschäftsführer an die Spitze des Rhein-Main-Rechenzentrums, ein zum damaligen Zeitpunkt führendes deutsches IT-Unternehmen.

Als das Rhein-Main-Rechenzentrum Teil der bundesweit agierenden tds-Gruppe (heute TDS AG) wurde, nahm er in diesem Unternehmensverbund als Geschäftsführer und Mitgesellschafter unternehmerische Verantwortung wahr und steuerte gleichzeitig als Chairman den Verbund „Europool“, eine Kooperation von acht führenden europäischen IT-Service-Anbietern.

1994 wechselte Bernd Jacke in den Markt „Facility Management“ und führte bis 1998 als Holding-Geschäftsführer die WISAG Gebäudereinigung, eines der drei führenden Service-Unternehmen Deutschlands. 1999 übernahm er in Personalunion auch die Leitung der WISAG Sicherheitsdienste. Ab 2000 übernahm Bernd Jacke den Vorsitz der Geschäftsführung der WISAG Service Holding.

Unter seiner Führung entwickelte sich der Umsatz von 250 Mio. Euro auf 1,4 Mrd. Euro, der mit 36.000 Mitarbeitern erwirtschaftet wird. Das Wachstum betraf u.a. durch Zukäufe im Wesentlichen technische Dienstleistungen, die heute mehr als 50% des Gesamtumsatzes ausmachen.

Seit 2009 ist Bernd Jacke als Unternehmensberater und Senior Advisor für WISAG tätig und führt als Präsident den Europäischen Verbund ECS, den er für WISAG 2004 mit gegründet hat.

Kontakt

Auf dieser Webseite werden Cookies eingesetzt. Mit der weiteren Nutzung der Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu.